Home
   Das Konzept
   Der Verein
   Führungen
   Ausstellungen
   Veranstaltungen
   Pressespiegel
   Ihr Besuch
   Mitgliedschaft
   Jahresgaben
     Jahresgaben 2018
     Jahresgaben 2017
     Jahresgaben 2016 (1)
     Jahresgaben 2016 (2)
     Jahresgaben 2015 (1)
     Jahresgaben 2015 (2)
     Jahresgaben 2019 - Waltraud Eich
     Jahresgaben 2019 - Nschotschi Haslinger
     Jahresgaben 2019 - Una Hepburn
     Jahresgaben 2019 - Herbert Hoffmann
     Jahresgaben 2019 - Jonathan Meese
     Jahresgaben 2019 - Mary-Audrey Ramirez
     Jahresgaben 2019 - Thomas Rentmeister
   Studienfahrten
   Kunstvereine in Deutschland
   Impressum
   Datenschutz

Jonathan Meese (*1970 in Tokio, lebt in Berlin)
 
Kaum ein Künstler der Gegenwart steht derart präsent in der Öffentlichkeit wie Jonathan Meese – und das seit bald zwanzig Jahren. Seine vielfältigen künstlerischen Auseinandersetzungen – von Malerei, Skulptur, Grafik und Fotografie über Film, Oper, Installation und Performance bis hin zu Gedichten und Texten – zeugen von einem äußerst umfangreichen künstlerischen Schaffen. Meese gehört zweifellos zu den einflussreichsten lebenden Künstlern. Er hinterfragt das derzeitige gesellschaftliche System und provoziert durch Sprache, indem er dem seiner Ansicht nach von Ideologie geprägten Gegenwarts-
diskurs eine »Diktatur der Kunst« entgegensetzt. Damit kontrastiert er die vielfältigen Formen des gegenwärtigen Populismus mit einer in der Nachfolge Richard Wagners stehenden allumfassenden Kunstwelt, die eigenen, ästhetisch und nicht politisch bestimmten, Regeln folgt. Sein größtes Projekt – Dr. Zuhause: K.U.N.S.T. (Erzliebe) – realisierte er im vergangenen Jahr in Lübeck an fünf Orten: in der Overbeck-Gesellschaft, der Petri-Kirche, im Günter Grass-Haus, in der Kunsthalle St. Annen und auf der Kulturwerft Gollan. Die Jahresgaben, Porträts von Friedrich Nietzsche, sind in diesem Kontext entstanden. 
 

Best.-Nr. JM_O1
Jonathan Meese, RITTER NIETZSCHE RUFT!, 2020
Acryl auf Leinwand, 40,5 x 30,5 cm
16.700,- €
11.500,- € (Mitgliederpreis)
 
 
Best.-Nr. JM_O2
Jonathan Meese, WALDNIETZSCHE ALARMT!, 2020
Acryl auf Leinwand, 40,5 x 30,5 cm
16.700,- €
11.500,- € (Mitgliederpreis)
 
 
Best.-Nr. JM_O3
Jonathan Meese, DON NIETZSCHE STRAHLT!, 2020
Acryl auf Leinwand, 40,5 x 30,5 cm
16.700,- €
11.500,- € (Mitgliederpreis)